KuschelkatzenMeine anderen Seiten:

Die Homepage der Kuschelkatzen

Foto der Woche

Blogaholiker


  Startseite
  Über...
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   * * * * * * * * * * * * *
   ~ Meine Homepage ~
   ~Die Kuschelkatzen
   ~ Gästebuch ~
   * * * * * * * * * * * * *
   ~ Bloglinks ~
   ~ Outing ;-) ~
   ~ Logos ~
   ~ Webringe ~



WEBCounter by GOWEB

http://myblog.de/katja

Gratis bloggen bei
myblog.de





06.02.06

Hallo am Montag :-).
Das Wochenende war sehr sch?n und wie immer zu schnell vorbei. Aber ich sch?tze, das geht nicht nur mir so ;-).

Mich erreichten einige Mails, dass man hier im Blog nicht mehr kommentieren konnte. Der Spamcode h?tte immer eine Fehlermeldung gezeigt. Das ist nat?rlich schade und tut mir sehr leid! Es w?re lieb, wenn Ihr mir weiterhin mitteilt, wenn Ihr Probleme mit dem kommentieren habt. Eventuell kann man ja den Spamcode inzwischen auch wieder weglassen und erst wieder aktivieren, wenn die n?chste Spamflut heranrollt....



Da das PC-Bild Euch so gut gefallen hat, hier noch mal die Kuscheltruppe von der anderen Seite. Ich finde es total sch?n, wenn sie in meiner N?he liegen.



Letzte Woche stand in unserer regionalen Zeitung ein Bericht ?ber eine junge Frau, die zwei Katzen aus ihrem ?gyptenurlaub mitgebracht hat. Sie hat die beiden in einem Zoogesch?ft gesehen, sie haben dort in einem kleinen K?fig ohne Fressen und Wasser gesessen und gehechelt wie verr?ckt. Aus Mitleid hat sie die K?tzchen f?r um die 16 Euro gekauft. So weit, so gut. Am Flughafen in Hannover kam dann die b?se ?berraschung: Sie kam nicht am Zoll vorbei. Die Z?llner lachten ?ber die ?gyptischen Papiere f?r die Katzen und erkl?rten, ohne Tollwutimpfung k?nnten die beiden nicht einreisen. Entweder die Frau bringt die Katzen selbst zur?ck oder gibt sie jemandem, der nach ?gypten fliegt, mit oder sie kommen f?r 2 Monate in Quarant?ne. F?r letztere M?glichkeit hat sich die junge Frau entschieden. Die Frist ist inzwischen um und die beiden K?tzchen sind wohlbehalten bei ihr Zuhause. Aber es kommt noch ein dickes Ende. Es flatterte ihr n?mlich jetzt die Rechnung f?r die Quarant?ne ins Haus: 7200 Euro muss sie bezahlen! 7200 Euro f?r die Versorgung, den Aufenthalt und die Verpflegung von 2 Katzen ? der Hammer, oder? Da sie noch in der Ausbildung ist, wird sie den Betrag nun in 50 Euro Betr?gen abstottern m?ssen.....
Nat?rlich war das alles sehr naiv von ihr ? man muss sich einfach vorher erkundigen, wenn man so etwas vorhat. Aber dieser Preis ist doch wirklich eine Unversch?mtheit! Daf?r h?tten die Katzen in einer reinen Luxusanlage wohnen m?ssen und ob das der Fall war, wage ich zu bezweifeln....



Jetzt h?r auf zu tippseln Frauchen, schmuse lieber mit mir?.




Da ich immer mal nach Balou gefragt werde, erz?hle ich mal wieder, wie es ihm geht. ?u?erlich wie es scheint hervorragend. Man merkt ihm keinerlei Krankheit an, er ist weiterhin putzmunter und kommt langsam in seine R?pelphase ;-). Die ersten "ich-hebe-beim-pinkeln-das Bein"-Versuche" konnte ich auch schon beobachten. Bisher wackelt er noch ein bisschen und traut sich nur, wenn er sich anlehnen kann aber das wird ;-).
Die Tier?rztin aus Spanien hat anhand der Blut- und Urinwerte jetzt verordnet, dass er weiterhin das Mittel Allopurinol nehmen soll, allerdings in dreimal so hoher Dosierung wie bisher!! Die Tierschutzorganisation stellt mir das Mittel netterweise zur Verf?gung. Ende April sollen wir wieder alles komplett testen.
Ich habe mittlerweile gelesen, dass man Hunde, die Allopurinol bekommen, purinarm ern?hren soll. Das d?rfte wohl mit herk?mmlichen Trockenfutter schwer sein. Leider wei? ich auch nicht, wie hoch ich diese Aussage bewerten soll aber ich glaube schon, dass eine st?ndige Tabletteneinnahme nicht ohne Nebenwirkungen sein kann. Da muss ich mich unbedingt noch weiter informieren....echt nicht so einfach.



Mein Beitrag zum Foto der Woche ? Thema: H?nde, Pfoten, Krallen



In n?chster Zeit m?chte ich mir eine neue Digicam zulegen bzw. Peter m?chte sie mir schenken *freu*. Jetzt habe ich schon mal geguckt und einige Modelle herausgesucht, die mir gefallen k?nnten. Wichtig ist mir, dass die Aufl?sung mindestens 6 Mio Pixel betr?gt (meine beiden jetzigen haben je nur 3,1), ein ordentliches Tele und geringes Rauschen. Gar nicht so einfach ;-). Wenn jemand einen guten Tipp hat, w?rde ich mich sehr freuen :-).
Ich habe auch ?berlegt, eine digitale Spiegelreflex zu nehmen aber ehrlich gesagt, w?rde mich die Schrauberei mit den Objektiven doch sehr nerven.....oder ist das halb so wild? Bei mir m?ssen die Aufnahmen schnell gehen - ich sehe eine Situation, greife zur Kamera und mache das Bild. Da ich zum gro?en Teil Tiere fotografiere, ist das wohl auch verst?ndlich. Wenn ich erst anfange ein Objektiv ab- und ein anderes anzuschrauben, ist mein Motiv sicher weg ;-). Ich lasse mich aber auch gern eines Besseren belehren ;-).

* * * *


Hier noch ein paar Fotos von Silvester. Wenn ich sie nicht endlich zeige, ist es wirklich zu sp?t und ich muss sie bis zum n?chsten Jahr aufheben ;-):
Sie sind nur in der Gr??e bearbeitet worden.









Einen sch?nen Wochenstart w?nsche ich Euch!

6.2.06 17:19
 


bisher 16 Kommentar(e)     TrackBack-URL


daisy / Website (6.2.06 15:00)
leider kann ich dir keine tips geben - ich kenne mich mit kameras nicht aus und leider habe ich auch keine - aber vielleicht klappt das ja noch mal bei mir...
tja und dein bericht über die junge frau und die katzen - vielleicht hatte sie noch keine tiere, sonst hätte sie diese schwierigkeiten erahnen können. da man ja sagt, dass viele menschen das eher achten, wofür sie bezahlt haben (auch bei tierheimtieren) hoffe ich, dass sie ihre neuen familienmitglieder auch ganz dolle lieben wird und sie nicht neu leiden müssen, weil "katzen-frauchen" nun kein oder wenig geld hat - ja, das ist alles nicht so einfach. aber vielleicht hilft ihr ja jemand oder einige mit ner freundschaftssammlung oder so und hoffentlich darf sie die katzen behalten (wohnungstechnisch...)
liebe grüsse daisy
(lt. spamschutzwort schreibe ich hier einen "crimi")


Helga / Website (6.2.06 18:12)
Hallo Katja, zu schön der feine "Fellhaufen" auf deinem Schreibtisch

Schön auch das Thema für das Foto der Woche ... ich mag Hände ... und natürlich auch Pfoten

Wegen der Digi kann ich dir leider nicht helfen, aber ich bin sicher, da kommen noch gute Tipps für dich.

Ich wünsche dir einen schönen Abend und lasse viele Grüße da, Helga


schnappschuss / Website (6.2.06 18:19)
hallo katja,
solche schönen silvesterfotos hab ich noch nirgends im netz gesehen. klasse !
und deine samtpfoten am computer sprechen
für sich. es ist richtig gemütlich bei dir.

und daß man soviel geld nimmt für zwei katzen,
die man nur für kurze zeit versorgt, ist eine große
schweinerei. wann soll sie denn das abbezahlt
haben?

ich wünsch dir noch einen schönen abend -
liebe grüße - margot
ps. : mri geht es so bei cor, ich kann ihm nichts
schreiben. sein buchstabencode geht nicht.


Tina / Website (6.2.06 19:37)
Hallo Katja
Erstmal freut es mich, dass es Balou weiterhin gut geht. Ich hoffe dass der Süße bei euch steinalt werden kann!
Wegen der Kamera, eine Freundin von mir hat eine Canon EOS irgendwas digitale Spiegelreflexkamera und die Bilder sind einfach der Hammer - so viel schöner als Bilder mit einer normalen Kamera, echt genial. Wenn du magst schick ich dir mal ein paar Bilder, damit du siehst was ich meine . Man sieht auf diesen Bildern eben jedes kleine Haar - und selbst wenn man nicht viel Ahnung vom Fotografieren hat, werden die Bilder einfach toll. Und das knipsen selbst ist auch total einfach, hab sogar ich hinbekommen - und mit den Objektiven muss man da auch net lange rumschrauben, außer vielleicht man will irgendwas spezielles fotografieren. Was ich damit sagen will, wenn ich das Geld hätte, dann würde ich mir sofort eine digitale Spiegelreflex kaufen .
Liebe Grüße Tina


holzmichel / Website (6.2.06 20:35)
Hallo Katja,
super Bilder.
Besonders die beiden Krallen Pfoten sind super und toll.
Ich habe leider kein solches Motiv, sonst würde ich dieses gerne bei den Fotos von Dir einstellen.

Es kommen sicherlich noch andere Motivthemen wo ich wieder mitmachen kann.
Dir einen schönen Abend und gute Nacht.

Servus
Richard


Eveline / Website (6.2.06 21:27)
Hallo Katja,
deine Bilder sind doch eh immer so schön, was willst du ne neue... *scherzende* kann dich schon verstehen ;-)
Ich hab die Canon IXUS 700 und bin recht zufrieden damit, sie ist klein und jederzeit in der Handtasche griffbereit, schnell bereit und schnelle Auslösung und die Bilder können sich auch sehen lassen.

Mein Traumteil (von einer Spiegelreflex mal ganz abgesehen, aber die sind so groß...) wäre diese.

Die 7.200 für die Quarantäne sind wohl der Hammer.... Luxuxherberger mit täglich frisch gefangenen Mäusen und einen persönlichen Rund-um-die-Uhr-Streichler?? Wahnsinn...

Fein, dass es Balou gut geht, gib ihm wieder ein paar Streichler von mir - und den anderen auch

Dir auch eine schöne Woche und liebe Grüße!
Eveline


Lucki / Website (6.2.06 21:43)
Na zumindest geht es Balou wieder besser. Bei den Digis gibt es schon Preisunterschiede, aber die von Panasonic mit Leicaobjektiv, das wär eine Interessante Sache für Dich.
Heute war mein erster Arbeitstag nach meinem Unfall im Sommer. Ich glaub man verlernt nichts...lach
LG
Lucki


Ocean / Website (7.2.06 08:01)
Hallo liebe Katja

wir haben uns gestern eine neue Kamera gekauft! die Fuji Fine Pix S 5600.

Natürlich kann ich noch nicht viel dazu sagen, haben nur spät gestern noch ein paar Probeaufnahmen in der Wohnung gemacht, aber allein das war schon (im Vergleich zur alten) umwerfend. Ich glaub schon, dass die für den ganz normalen Haus- und Hobbygebrauch gut geeignet ist, werde weiter berichten von meinen Eindrücken

Wegen der Größe - natürlich ist sie nicht die Kleinste, aber ich finde sie sehr griffig wegen der speziellen Form.

Ich drücke dir die Daumen, daß du bald die passende Kamera findest

Echt heftig, das mit den Quarantänekosten. Mit sowas hätt ich aber auch nicht gerechnet .. andererseits, klar - man muß sich schon erkundigen ... Dennoch find ich es super, daß die Kätzchen nun ein neues Zuhause haben.

Mit dem Spamschutz habe ich überhaupt keine Probleme bisher. Ich tippe alles in Kleinbuchstaben ein, egal wie es angezeigt wird, und das funktioniert.

Die Photos von deinen "Fellkugeln" sind mal wieder absolut Klasse

Balou wünsche ich alles Gute, und dass du wegen der Ernährung bei der Tabletteneinnahme eine Lösung findest!

Ganz liebe Grüsse an dich

Ocean


Sternlicht / Website (7.2.06 08:52)
Hallo Katja,
wow 7200 Euro? die Arme, da tut sie was Gutes und dann so. Klar vielleicht naiv, aber sie hat eben mit dem Herzen gehandelt, kann man ihr wirklich nicht verdenken. Kann sie sich vielleicht an den Tierschutz wenden? vielleicht bekommt Sie ja wenigstens Etwas Unterstützung??

viel Glück weiterhin mit Balou-schön das Er trotzdem gesund wirkt.
und viel Spaß mit neuer Digi- hätte ja auch gerne, aber....
liebe Grüsse an dich
& schöne Tage
Sternlicht


Dagmar / Website (7.2.06 12:07)
7200,-Euro für die Quarantäne, das ist der Wahnsinn, aber genauso wahnsinnig war es schließlich auch sich diese Tiere mitzubringen.
Für mich hat das auch nicht viel mit Tierliebe zu tun, dann hätte ich mein Haus voll mit Tieren, die ich aus vielen Urlauben mitgebracht hätte.
Ich hoffe ich mache mich jetzt nicht unbeliebt, wo du doch auch ein "Mitbringsel" besitzt aber so ist es eben: wo die Liebe hinfällt....da setzt der Verstand manchmal aus....
LG Dagmar


Babette / Website (7.2.06 12:54)
Huhu, meine liebe Katja!
Ich weiß, ich weiß! Irgendwie ist es E-Mail-mäßig sehr still um mich herum! Ich komme aber auch zu nix mehr! Habe momentan total viel zu tun im Büro! Und abends Zuhause auch! Ach menno....

Zu der Kamera:
Also ganz ehrlich....ich würde eine digitale Spiegelreflex nehmen! Ich habe ja eine Digicam und eine SR mit 300er Teleobjektiv! Wenn Du einmal durch so ein Objektiv geguckt hast....Du willst mit nix anderem mehr fotografieren! Also mir geht's jedenfalls so! Da lohnt sich das Auf- und Abschrauben! ;-)

Muß noch ein bissi sparen dafür - wie ich schon bei Ocean geschrieben habe, kommt jetzt erstmal der Lappi! :D

Deine Fotos von Silvester sind toll! Aber die Fotos von Deinen Samtpfoten sind sooooo süß! Immer wenn sie da so liegen, muß ich sofort meine Nase in ihr Fell drücken! Und die Miezen riechen immer so gut, gell!? Hach....
Ich will nach Hause! Aber erstmal noch ein paar Stunden arbeiten! *seufz*
Ich knuddel Dich ganz fest!
Babette


P & M (8.2.06 01:59)
Hallo liebe Katja,
deine Fotos sind wieder sehr schön. Meine Dicke muss auch immer in meiner Nähe sein, wenn ich am Notbook sitze ;-).
Was die Frau da für Quarantäne der Kätzchen bezahlen soll, ist aber heftig. Hoffentlich müssen die Miezen jetzt nicht darunter leiden. Es ist für die Frau sicher nicht so einfach diese Summe aufzubringen.
Für Balou drück ich weiterhin die Daumen.
Zum Kamerakauf kann ich leider keinen Tipp geben. Bei mir müßte sie auch schnell in der Handhabung sein ;-) *ichauchneuehabenwill*
Ich wünsche dir eine gute 2. Wochenhälfte.
Liebe Grüße
Petra


Sunny / Website (8.2.06 08:57)
Guten Morgen, liebe Katja,

gut, dass dein Schreibtisch so groß ist. Oh, das könnte mir auch gefallen. Es hat etwas richtig behagliches, einfach schön.
Die Geschichte mit der "Retterin der Katzen" und den dafür gezahlten Preis, die ist schon hart. Man kann nicht vorsichtig genug sein im Leben. Bei allem, was man tut ...
Trotzdem bin ich froh, dass es den Katzen jetzt gut geht.

Meine Digi gibts glaub gar nicht mehr. Es ist eine Kodak EasyShare 7440. Was ich an ihr so schätze, es gibt Vorstell-Modusse oder heißt es Moden ... grübel. Da ich nicht viel Ahnung habe, bin ich dankbar für diese Funktionen, die sich selbständig optimal auf die jeweilige Situation einstellen ... Licht, Hintergrund, Helligkeit, Schärfte etc.
Viel Spaß beim Aussuchen.

Liebe Grüße, Sunny


hanni (8.2.06 10:23)
guten morgen, liebe katja, die geschichte mit der quarantäne klingt nach reinster abzocke... aber leider, das scheint heute schon üblich zu sein.

wegen der kamera, für schnelle aufnahmen ist eine spiegelreflex leider wirklich nicht geeignet, zumindest musste ich diese erfahrung machen. vorallem wenn man tiere oder im innenbereich fotografiert müsste man mit einer filmleuchte und stativ arbeiten, soll das bild nicht verwackelt und einen gelbstich bekommen. aber vielleicht kann ich meine kamera auch noch nicht so richtig handhaben. *gg*. ich arbeite jetzt mit beiden kameras, einer "normalen digi und einer spiegelreflex-digi.
ich wünsche dir einen harmonischen tag, deine hanni
übrigens, was den code eingeben betrifft, ich habe festgestellte, wenn ich diesen in kleinbuchstaben eingebe, dass es dann jedesmal passt. schreibe ich die buchstaben, wie sie angegeben sind, klappt es selten.


Elke / Website (8.2.06 16:22)
Hallo Katja,
Spiegelreflex oder nicht - da gehen inzwischen die Meinungen auseinander. Früher (ganz, ganz früher) war ich ein Spiegelreflexfreak und schleppte immer einen großen Fotokoffer mit mir rum. Das habe ich aufgegeben, als ich Kinder hatte - da hat frau eh genug zu schleppen - und die ersten guten Kompaktkameras mit Zoom auf den Markt kamen. Inzwischen bin ich mir fast sicher, dass ich im Digitalzeitalter nie mehr eine Spiegelreflexkameras haben muss. Ich bin keine Profifotograph und will auch keiner werden. Meine nächste müsste wieder ein 10-fach Zomm haben - kann nicht mehr ohne - und noch ein paar mehr Pixel. Es gibt eine neue von Samsung, die sticht mir ins Auge und hat sogar ein 12-fach Zoom aber keinen Bildstabilisator. Mit Bildstabilisator wäre das sicher meine Nächste.
LG - Elke


Scarlett / Website (8.2.06 20:21)
Hallo liebe Katja,

Das Bild von deiner Kuscheltruppe ist ja herrlich! *lächel* Ich hole mir auch manchmal eines meiner Häschen und setze es auf eine Decke auf dem Schreibtisch, ist immerwieder schön zu sehen wie man neugierig beobachtet wird und einen ab und an ein weicher Nasenstupser verpasst wird "Komm streichel mich"

Es freut mich das es Balou den Umständen entsprechend gut es, ich hoffe das wird auch so bleiben! Er ist soo ein Süßer!

Die Geschichte von der Frau und den Katzen ist wirklich eine krasse Geschichte, ich hoffe das ich nie in eine ähnliche Situation im Ausland kommen werde! Aber die Hauptsache ist den Kätzchen geht es gut, ich denke lieber so als wenn sie ewig ein schlechtes Gewissen plagen würde, so wäre das nämlich bei mir.
Der Preis ist aber wirklich eine Frechheit *kopfschüttel*

Ich habe übrigens eine neue Seite (eine Blogaktionensammel-Seite) da ich keine Seite kenne die wirklich alle Aktionen auflistet habe ich das mal in die Hand enommen Dein "Foto der Woche" ist natürlich auch dabei! Vielleicht magst du dir die Seite ja mal ansehen.. Links oben auf meinem Blog findet du den Link dafür wenn du magst!
Über eine Verlinkung bei dir würde ich mich natürlich sehr freuen.

Viele Liebe Grüße und noch eine schöne Woche wünscht dir Scarlett

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung